Hier finden Sie die Pressemeldungen zur Gebäude.Energie.Technik in chronologischer Reihenfolge. Zu jeder Meldung gibt es eine Downloadmöglichkeit. Bei Verwendung und Veröffentlichung des Materials bitten wir um ein Belegexemplar an:

Gaschu Kehl
Solar Promotion GmbH
Kiehnlestr. 16
75172 Pforzheim
Tel.: +49 7231 58598-177
Fax: +49 7231 58598-28
kehl(at)getec-freiburg.de

Dreizehn als Glücksbringer: Besucherzuwachs bei der Gebäude.Energie.Technik

Sonntag, 16. Februar 2020

Nach drei Tagen endete heute die dreizehnte Auflage der Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem Freiburger Messegelände. Dabei bewährte sich die Zahl 13 als Glücksbringer für die Veranstalter, denn bei teilweise frühlingshaftem Wetter vermeldeten sie ein Besucherplus gegenüber dem Vorjahr. „Dieses Ergebnis unterstreicht, dass wir ...

Meldung lesen  Download (369 KB)

Neuer Schwung für die Energiewende: Gebäude.Energie.Technik zeigt drei Tage, wie es geht

Freiburg, 14. Februar 2020

Wenn es nach der Einschätzung vieler BürgerInnen geht, war die Energiewende schon einmal mit deutlich mehr Elan unterwegs. Immer mehr HausbesitzerInnen und BauherrInnen wollen daher das Heft des Handelns selbst in die Hand nehmen und ihren persönlichen Beitrag zu Energiewende beisteuern. Ihnen bietet die heute auf dem Freiburger Messegelände eröffnete dreizehnte Gebäude.Energie.Technik (GETEC) zahlreiche Gelegenheiten, sich...

Meldung lesen   Download (317 KB)

Prall gefüllte Fördertöpfe beim Modernisieren und Bauen nutzen – Messe Gebäude.Energie.Technik bringt den Überblick

Freiburg, 10. Februar 2020

Bund und Länder geben nochmals Gas bei der Förderung energieeffizienter Bau- und Sanierungsmaßnahmen. Wohl noch nie waren die Fördertöpfe so zahlreich und so gut gefüllt. Immobilienbesitzer, die entsprechende Maßnahmen planen, müssen angesichts der vielfältigen Angebote allerdings einiges an Zeit für die Recherche der in Frage kommenden Fördermöglichkeiten aufwenden. Die Gelegenheit, sich an einem Ort und in kurzer Zeit einen Durchblick durch den Förderdschungel zu verschaffen, bietet die...

Meldung lesen Download (376 KB)

Klimapaket: Gebäude.Energie.Technik klärt auf - Energetisch Sanieren lohnt sich auch steuerlich

Freiburg, 21. Januar 2020

Im Klimapaket der Bundesregierung verbirgt sich möglicherweise auch ein „Vitaminstoß" für die Energiewende im Gebäudebereich, denn HausbesitzerInnen können profitieren: Bestimmte energetische Maßnahmen und Heizungserneuerung an selbstgenutztem Wohneigentum werden seit Jahresbeginn steuerlich gefördert. Welche Lösungen sich hierzu anbieten,...

Meldung lesen Download (50,3 KB)

Modernisieren, Sanieren und Bauen in Zeiten des Wandels: Gebäude.Energie.Technik lotst durch die Informationsvielfalt

Freiburg, 11. Dezember 2019

Wer sich heute auf den Weg macht, sein Haus oder seine Wohnung möglichst energieeffizient zu planen, zu bauen oder zu modernisieren, bleibt angesichts sich ständig erneuernder Informationen auch schon Mal „auf der Strecke“. Aktuell ausgelöst werden diese Neuerungen durch Anstöße der Politik, wie beispielsweise der geplanten steuerlichen Förderung von energetischen Gebäudesanierungen oder dem neuen Gebäudeenergiegesetz. Wer hier den Durchblick behalten oder erst gewinnen möchte ...

Meldung lesen Download (178 KB)

Nur noch wenige Plätze verfügbar: Gebäude.Energie.Technik untermauert zunehmende Bedeutung von energieeffizientem Bauen

Freiburg, 25. September 2019

Nach inzwischen zwölf Veranstaltungen steht vom 14. bis 16. Februar 2020 die nächste Ausgabe der Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem Freiburger Messegelände bevor. Zunehmend komplexer und damit auch immer schwieriger zu durchschauen sind heute die Angebote und Lösungsmöglichkeiten rund um die Themen energieeffizientes Planen, Bauen und Wohnen. Vor diesem Hintergrund unterstreicht auch Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Schirmherr der GETEC, in seinem Grußwort den hohen Stellenwert der GETEC: „In den vergangenen zwölf Jahren ist die Messe zu einer festen Größe in der Branche geworden. Sie ist heute nicht mehr wegzudenken, und in den nächsten Jahren wird die GETEC noch an Bedeutung gewinnen. Denn der Klimaschutz bekommt immer mehr Aufmerksamkeit in der Bevölkerung und das Bewusstsein wächst, dass ...

Meldung lesen Download (178 KB)

Thema Energieeffizienz bleibt auch im zwölften Jahr der Gebäude.Energie.Technik ein Dauerbrenner

10.02.2019

Bei der heute zu Ende gegangenen zwölften Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem Freiburger Messegelände drehte sich drei Tage alles um energieeffizientes Planen, Bauen und Wohnen. Über 9.000 Besucher aus dem ganzen Südwesten und darüber hinaus nutzten das breite Angebot von Energieberatung, Produktinformationen und Fachvorträgen. Entsprechend zufrieden äußerten sich die Veranstalter. „Energiethemen wie die voraussichtlich verfehlten Klimaschutzziele, der Kohleausstieg oder weiter steigenden Energiepreise bleiben für die meisten Menschen Dauerbrenner. Das hat zur Folge, dass die Besucher der GETEC die Energiewende nach wie vor ....

Meldung lesen Download (289 Kbyte)

Zwölfte Gebäude.Energie.Technik ist gestartet: Energie effizient nutzen in Zeiten des Kohleausstiegs

08.02.2019

Vor wenigen Tagen hat die Kohlekommission ihre Vorschläge zum Kohleausstieg vorgelegt, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Große energiepolitische Veränderungen stehen demnach ins Land. Dass es vor diesem Hintergrund auch auf der privaten Ebene sinnvoll ist, zum Beispiel beim Bauen, Sanieren und Wohnen in Energieeffizienz zu investieren, unterstreicht die heute auf dem Freiburger Messegelände gestartete zwölfte Auflage der Gebäude.Energie.Technik (GETEC). Über 220 Aussteller zeigen auf rund 10.000 Quadratmetern neueste ...

Drei Tage Aktuelles zur Energieeffizienz auf der Gebäude.Energie.Technik: Vom Blockheizkraftwerk bis zum Smart Home

04.02.2019

Möglichst kostengünstig heizen und mit selbst produziertem Strom unabhängiger werden von steigenden Strompreisen – das wünschen sich viele Hauseigentümer. Zahlreiche Ansätze dazu offeriert die zwölfte Auflage der Messe Gebäude.Energie.Technik (GETEC), die vom 8. bis 10. Februar 2019 auf dem Freiburger Messegelände ihre Tore öffnet. Unter den vielfältigen technischen Möglichkeiten gewinnen Blockheizkraftwerke (BHKW) immer mehr Freunde. Denn sie erzeugen mit umweltfreundlicher Kraft-Wärme-Kopplung Strom und gleichzeitig Wärme effizient in einer einzigen Anlage. Auch bei BHKW ....

Meldung lesen Download (357 Kbyte)

Kontakt

FWTM GmbH & Co. KG,
Messe Freiburg
E-Mail getec(at)fwtm.de