Besucherbefragung zur GETEC 2018

Beweggründe der Messebesucher für den Besuch der GETEC


Nah am Thema! Rund die Hälfte der Besucher gaben 2018 an, eine Sanierung oder Modernisierung konkret zu planen, weitere 27 % planen einen Neubau oder Kauf einer Immobilie.

Aufteilung nach Fach- und Privatbesucher


Fachpersonal gefunden! Die GETEC 2018 weist einen Fachbesucheranteil von rund 23 % auf. Darunter viele Architekten, Planer, Energieberater, kommunale Energiefachleute, Wohnungswirtschaft.

Besucherstruktur nach beruflicher Herkunft


Unter den Besuchern der GETEC bildeten die größte Gruppe angestellt Tätige mit rund 38%. Es folgen Rentner/Pensionäre mit ca. 23% sowie Selbständige und Freiberufler mit 19%. Leitende Angestellte, Prokuristen, Abteilungsleiter, Vorstandsmitglieder, Behördenleiter und Geschäftsführer o.ä. waren über die drei Tage mit rund 9% vertreten. Der Anteil an Facharbeitern aus dem Handwerk lag ebenfalls bei 9%.

Besuchereinzugsgebiet der GETEC


Von Nah und Fern! Ca. 90% der Messebesucher kommen aus einer Entfernung von bis zu 100 km von Freiburg zur Messe. Hierbei hat sich der Anteil der umliegenden Bezirke bis 25km fast verdoppelt. 

Weiterempfehlung der GETEC durch Messebesucher


Publikumsliebling! 90 % der Besucher empfehlen die Gebäude.Energie.Technik weiter!

Altersgruppen der Messebesucher GETEC


Für Alt und Jung! Der Hauptbesucheranteil von über 65% ist zwischen 21 und 60 Jahren alt.

Dauer des Messebesuchs auf der GETEC


Tagesfüllendes Thema! Mehr als 65% der Messbesucher gaben an, sich zwischen 4 und 6 Stunden Zeit für die Messe zu nehmen.

nach oben