Rahmenprogramm und Side-Events für Fachbesucher

Die Side-Events für Fachbesucher sind teilweise kostenpflichtig sowie deren Teilnehmerzahl begrenzt. Sie werden von Kooperationspartnern der Gebäude.Energie.Technik durchgeführt. Die Teilnahmegebühren und Anmeldemöglichkeiten finden Sie in der folgenden Beschreibung beziehungsweise im Onlineauftritt zur jeweiligen Fachveranstaltung.

Das komplette Programm der begleitenden Veranstaltungen für Fachleute finden Sie hier.

Rahmenprogramm für Fachbesucher

Wirtschaftlich und nachhaltig bauen – Chancen der Digitalisierung nutzen

Ort
Messe Freiburg - Kongressbereich, Raum K7
Zielgruppe
Handwerker, Bauschaffende, Vertreter des Handwerks
Veranstalter
Handwerkskammer Freiburg und Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V.
Titel
Wirtschaftlich und nachhaltig bauen – Chancen der Digitalisierung nutzen
Datum
Freitag, 08. Februar 2019, 15:00 - 16:45 Uhr
Sprache
Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Teilnehmer ohne Eintrittskarte zur GETEC erhalten am Haupteingang ab 14:00 Uhr bis zu drei Freikarten pro Betrieb für die Gebäude.Energie.Technik Messe. Wir bitten Sie in jedem Fall um Ihre Anmeldung online bis zum 1. Februar 2019.
In Kooperation mit
DIGIHUB Südbaden
Anmeldung
Anmeldung über die Website der Handwerkskammer Freiburg
Zur Anmeldung
Inhalt
Im Rahmen der GETEC laden die Handwerkskammer Freiburg und die Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V. zu einer kostenfreien Vortragsveranstaltung für Fachbesucher am Freitag, 8.2.2019 um 15:00 Uhr im Seminarraum K7 ein. Da es sich um eine Veranstaltung für Fachpublikum mit begrenztem Platzangebot handelt, ist eine Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.hwk-freiburg.de/de/gebaeudeenergietechnik-2019-12

Wirtschaftlich und nachhaltig bauen – Chancen der Digitalisierung nutzen

Uhrzeit
15:00 Uhr
Begrüssung
Christof Burger, Vizepräsident der Handwerkskammer Freiburg
Bernhard Sänger, Vizepräsident der Bauwirtschaft Baden-Württemberg
Fachvorträge
15:15 - 16:00 Uhr
Wirtschaftlichkeits- und Nachhaltigkeitsvergleich massiver Wandkonstruktionen im Wohnungsbau
Dipl.-Ing. Architekt Joachim Herrmann, Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V., Kiel
16:00 - 16:45 Uhr
Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) – Auswirkungen und Umsetzung in der Baupraxis
Dipl.-Ing. (FH) Friedhelm Maßong, e-plan Ingenieurbüro für Energieplanung, Überlingen
ab 16:45 Uhr
Handwerkervesper und Austausch am Messestand „Zukunft Digitalisierung“ der Bauwirtschaft Baden-Württemberg und der Handwerkskammer Freiburg (Halle 2, Stand 2.1.50 und 2.2.51)

Inhaltliche Änderungen des Programms sind vorbehalten. Die Side-Events und Parallelveranstaltungen zur GETEC finden in den jeweils angegebenen Kongressräumen K6-9, Zugang über das Zentralfoyer, bzw. Halle 3 satt.

Anzeige
nach oben