Rahmenprogramm und Side-Events für Fachbesucher

Die Side-Events für Fachbesucher sind teilweise kostenpflichtig sowie deren Teilnehmerzahl begrenzt. Sie werden von Kooperationspartnern der Gebäude.Energie.Technik durchgeführt. Die Teilnahmegebühren und Anmeldemöglichkeiten finden Sie in der folgenden Beschreibung beziehungsweise im Onlineauftritt zur jeweiligen Fachveranstaltung.

Das komplette Programm der begleitenden Veranstaltungen für Fachleute finden Sie hier.

Rahmenprogramm für Fachbesucher

8. Kongress Energieautonome Kommunen – der Fachkongress für die kommunale Energiewende

Ort
Messe Freiburg - Kongressbereich, Raum K6-K9
Zielgruppe
Der Kongress richtet sich an Bürger-/Genossenschaften, Gewerbe, Dienstleister, Wohnungswirtschaft, Stadtwerke sowie Kommunalverwaltungen.
Veranstalter
Solar Promotion GmbH, Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Mitveranstalter
schäffler sinnogy, fesa e.V.
Titel
8. Kongress Energieautonome Kommunen – der Fachkongress für die kommunale Energiewende
Datum
Freitag, 08. Februar 2019
Sprache
Teilnahmegebühr
Kongresstickets: 430,- € Regulär, 330,- € für Kommunen, Behörden, Studenten
Träger
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg
Anmeldung
Online-Anmeldung - "Regulär" oder "Kommunen, Behörden, Studenten" (100,- € Vergünstigung)
Zur Anmeldung
Inhalt
Das Kongressprogramm konzentriert sich auch im Jahr 2019 auf sechs „Energiewendethemen“, die für die Umsetzung der Energiewende auf kommunaler Ebene besonders bedeutsam sind. Hierzu zählen die Energiewende, die Akteurswende, die Effizienzwende, die Mobilitätswende, die Stromwende und die Wärmewende. Programmschwerpunkt ist in diesem Jahr das Thema Klimagerechte Stadtentwicklung.

8. Kongress Energieautonome Kommunen

Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Praxisforen 10-12, Workshop 4
11:00 - 13:00 Uhr
Plenum 2
anschließend, ab 13:15 Uhr
Geführter Messerundgang über die Gebäude.Energie.Technik 2019

Inhaltliche Änderungen des Programms sind vorbehalten. Die Side-Events und Parallelveranstaltungen zur GETEC finden in den jeweils angegebenen Kongressräumen K6-9, Zugang über das Zentralfoyer, bzw. Halle 3 satt.

Anzeige
nach oben