Messe-TV der Gebäude.Energie.Technik - Immer aktuell infomiert

Freiburger Messe-TV bietet Berichterstattungen über aktuelle Events und Programmpunkte der Gebäude.Energie.Technik, Interviews mit Aussteller oder Besucherumfragen.  Die Filme können auch über den YouTube-Kanal der Gebäude.Energie.Technik (www.youtube.com/GetecFreiburg) angesehen, eingebunden/verknüpft und geteilt werden. Dort finden sich im Archiv alle Filme des Messe-TV der GETEC mit Highlights und Zusammenschnitten der Veranstaltungen von 2011 - 2017.

Weiterhin finden Sie hier die Berichterstattung der aktuellen Gebäude.Energie.Technik.

Und hier finden Sie Unternehmens- uns Produktpräsentationen von Aussteller der GETEC.

Schauen Sie rein und halten sich "up do date"!!

Eröffnung der 10ten Gebäude.Energie.Technik 2017 + Preisverleihung GETEC Award

Die 10te Gebäude.Energie.Technik 2017 wurde am Freitag, 17.02.2017 von Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag und dem baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller eröffnet. Es wurde die unverändert große Bedeutung des Klimaschutzes und die klare Notwendigkeit zur Energiewende betont, so  z.B.Minister Untersteller: „Wir sind die erste Generation, die die Folgen des Klimawandels zu spüren bekommt. Und wir sind gleichzeitig die letzte Generation, die die Veränderungen auf ein beherrschbares Maß begrenzen kann". Danach überreichte Minister Untersteller jeweils die drei Preise in den Kategorien  Neubau und Sanierung/Modernisierung.

Impressionen des ersten Messetages der Gebäude.Energie.Technik 2017

Sehen Sie hier einen Zusammenschnitt von Impressionen des ersten Messetages der 10ten GETEC 2017. Die GETEC bringt Bauherren, Handwerk und Hersteller miteinander in Kontakt und ist für viele Messebesucher so ein idealer Wegweiser zur richtigen Investitionsentscheidung bei Neubau, Ausbau und Sanierung.

Ideen zur E-Mobilität auf der Sonderschau Elektro-Mobilität, Laden und Speichern der GETEC 2017

Elektromobilität auf der GETEC 2017 wird in einer eigenen Sonderschau der Raum gegeben, der ihr gebührt. Unter anderem ist die Fa. Green Pack GmbH vor Ort in Freiburg, um ihr modulares Speichersystem für die "Mikromobilität" vorzustellen. Ebenso stellt sich die junge Firma my-e-car von Energiedienst in Kooperation mit Stadtmobil Südbaden auf der GETEC 2017 vor.

Barrierefrei und Generationengerecht Leben und Wohnen - Sonderschau L.o.B. auf der GETEC 2017

Die Sonderschau L.o.B. auf der GETEC 2017 bietet eine hochattraktive Informationsquelle für alle, die ihr Wohn- und Lebensumfeld komfortabel-barrierefrei und generationenkonform gestalten möchten. Neben anschaulichen und realitätsnahen Exponaten und/oder Exponatmodellen gehören zur L.o.B.- Sonderschau die L.o.B.-Infothek mit wichtigen Grundinformationen zu unterschiedlichen Themen sowie spannende Vorträge mit zahlreichen wichtigen Hinweisen und Tipps. Mit Produktbeispielen und Modellen wird das gesamte Spektrum an Möglichkeiten aufgezeigt, das eigene Wohn- und Lebensumfeld komfortabel barrierefrei-sprich generationengerecht- zu gestalten.

E-Mobilität für Lasten bis ca. 150 kg innerhalb Freiburgs

Elektromobilität auf der GETEC 2017 wird in einer eigenen Sonderschau der Raum gegeben, der ihr gebührt. Die Freiburger Firma Carla Cargo - die übrigens auch beim diesjährigen Umweltpreis der Stadt Freiburg prämiert wurde - stellt dort ein E-Lastenfahrrad vor, das z.B. durch einen Standard-Akku der ebenfalls auf der Sonderfläche vertretenen Fa. greenPack mit Strom versorgt wird.

nach oben