Fachvorträge, Samstag, 27.02.2016


Impulsvortrag:
BAFA, KfW, EWärmeG,Sanierungsfahrplan: Wer hat nochden Durchblick?
Aktuelle Gesetze und Fördermöglichkeiten für Häuslebauer und Sanierer
Harald Schwieder, Energieagentur Regio Freiburg

>> Download


Praxisvortrag:
Sanierungsdrama oder Erfolgsgeschichte – Sie haben es in der Hand!
Aus der Praxis eines Schadensgutachters
Debashish Chanda, architekturbüro chanda

>> Download


Plusenergiehäuser in Holzsystembauweise
Vom Energie sparen zum Energie gewinnen
Christian Lehmann, lehmann_holz_bauten

>> Download Teil 1

>> Download Teil 2


Praxisvortrag:
Zweifamilienhaus Bj. 1958 mit ökologischen Baustoffen konsequent nachhaltig saniert
Vom (K)altbau zum Aktivplus-Gebäude optimiert – was nicht alles geht!
Michael Sellner, sellner-staufen (architekt + energieberater)

>> Download


Praxisvortrag:
Verdämmt nochmal! Ungebetene Gäste – Schimmel & Co.
Wärmebrücken, Baufehler, Luftdichtheit, Nutzerverhalten – alles hängt zusammen!
Gea Eckardt, Ingenieurbüro Zero-Therm

>> Download

Fachvorträge Sonderthema Elektromobilität, Samstag, 18.02.2017


Impulsvortrag:
Grundlagen der Elektromobilität
Was ist alles zum Fahren mit (erneuerbarem) Strom nötig?
Sascha Mattes, Invention2go GmbH

>> Download


Praxisvortrag:
Praxiserfahrungen eines "E-Mobilisten"
Leise, effizent und nachhaltig unterwegs – und das schon über 130.000 km!
Michael Sellner, sellner-staufen (architekt + energieberater)

>> Download


Praxisvortrag:
Und welche Rolle spielen die Speicher?
Speicherung und Ladesysteme – das Rückrat der Elektromobilität
Eberhard Löffler, Sonnen GmbH

>> Download


Fachvortrag Energieeffizienz in Unternehmen, Samstag, 18.02.2017

Fachvortrag
Wettbewerbsvorteil Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
Vorstellung von kostenlosen und unverbindlichen Angeboten, z.B. KEFF-Check - Fragen zu Fördermöglichkeiten bei Neuinvestitions- oder Modernisierungsprojekten - Vermittlung zu individuell passenden Energieberatern und -experten
Philipp Engel, Effizienzmoderator der regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz Südlicher Oberrhein (KEFF)

>> Download

Bauherrenseminar Heiz- und Anlagentechnik



Seminar für Modernisierer und Bauherren


zu verschiedenen Heiztechniken wie Öl-/Gasbrennwert, Wärmepumpe, Holzpellets, Mini-BhkW u.s.w.. Die verschiedenen Systeme im Überblick. Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung.
Stephan Fleischhauer, WISAG Produktionsservice GmbH

>> Download

Fachseminar Photovoltaik - Und sie rechnet sich doch!, Samstag, 18. 02. 2017


Vorstellung der Studie "Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik
-Anlagen in Freiburg"
M.SC. Tobias Nusser, EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-,
Gebäude- und Solartechnik

>> Download

Technische Aspekte bei der Planung und Umsetzung von PV-Anlagen
Helmut Godard, Energossa

>> Download

PV-Betreibermodelle in Ein- und Mehrfamilienhäusern nach dem neuen EEG 2017
Nico Stotz, Energieagentur Regio Freiburg

>> Download

Fachseminar BHKW - Strom erzeugende Heizungen, Samstag, 18. 02. 2017


Kraft-Wärme-Kopplung, BHKW – Grundlagen und allgemeine Rahmenbedingungen
Christian Neumann, econsult neumann, Freiburg
(Ersatz-Referent Dr. Wulf Westermann)

>> Download

Aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen und Förderprogramme für einen Mini-BHKW-Einsatz in Baden-Württemberg
Markus Gailfuß, BHKW-Infozentrum, Rastatt

>> Download

Praxisbeispiel: Strom im Mehrparteien-Haus selbst erzeugen: Mit BHKW, Solarstromanlage und Batteriespeicher. Strompreisbremse für Mieter, Wertsteigerung für Immobilien
Dr. Jörg Lange, solares Bauen, Freiburg

>> Download

Hinweis

Bitte öffnen Sie das jeweilige PDF der gewünschten Präsentationen mit dem kostenfreien Adobe Acrobat Reader, bzw. laden es sich auf Ihren PC/MAC herunter. Es steht dann eine Druckfunktion in mittlerer Qualität zur Verfügung, die kompletten Kopierfunktionen sind jedoch gesperrt.

Alle Rechte vorbehalten. Jede Verwertung (Nachdruck, Aufnahme ins Internet, Vervielfältigung auf Datenträgern etc.) bedarf der schriftlichen Genehmigung der Referenten und des Veranstalters. Die Inhalte der Vorträge stellen nicht notwendigerweise die Auffassung des Veranstalters dar. Download, Verwendung und Weitergabe der Vorträge für gewerbliche Zwecke ist untersagt.

nach oben